KKTP auf facebook
KKTP auf twitter
Für KKTP bewerben

Pop-Ballett

Wöchentliches tänzerisches Pflichtfach, Semester 1-4 

Klassisches Ballett hat seinen Ursprung in der italienischen Renaissance und verfügt über ein umfangreiches, festgeschriebenes Bewegungsvokabular. Das Bewegungsrepertoire reicht von langsamen Bewegungen bis zu Sprüngen, welches an der Stange erarbeitet und anschließend in den Raum übertragen wird. Die Grundelemente des klassischen Balletts finden sich außerdem in vielen anderen Tanzstilen wieder. Um den Spaßfaktor dieser über Jahrhunderte ausgefeilten Tanztechnik zu steigern, wird das Training zu aktueller Pop-Musik gehalten.